Östol

Mit Leidenschaft und Pioniergeist gründete Johann Georg Oest 1915 ein Unternehmen für technische Öle und Schmierstoffe mit der sehr erfolgreichen Marke Östol. Dem Pioniergeist und der Leidenschaft für die besten Motorenöle ist Östol bis heute treu geblieben.

 Oest bietet 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung ausgezeichneter Motorenöle.

Seit den Zwanzigern ist der Öl- und Schmierstoffhersteller im Rennsport aktiv, wie z.B. bei den legendären Solitude-Rennen in Stuttgart. 1952 wurde der Sieger der Formel III, Willi Zimmermann, von Östol betreut. Beim legendären 1. Ruhestein-Bergrennen von 1946 war Östol einer der Hauptsponsoren. Mit der Neuauflage der Rallye, der „Östol Baiersbronn Classic“, möchte Oest an diese Tradition anknüpfen.

Die Produktpalette Östol ist heute speziell auf die Anforderungen von Old- und Youngtimern abgestimmt. Die mild legierten oder unlegierten Öle eignen sich optimal für die damals mit höheren Fertigungstoleranzen produzierten Motoren und Getriebe. Östol erhöht durch seine Komposition die Motordichtigkeit und schont die Originaldichtungen. Die hochwertigen Produkte werden seit einem Jahrhundert im Oest-Labor entwickelt und im Mineralölwerk in Freudenstadt produziert.

Top-Qualität durch eine 100-jährige Erfahrung in der Schmierstoffentwicklung, hergestellt und abgefüllt im Herzen Baden-Württembergs.


Östol ist bei uns erhältlich! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Preisliste Östol <– PDF runterladen


 Mehrbereichs-Motorenöle

Oil SAE 15W-50

Oil SAE 15W-50[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 15W-50 ist ein mild legiertes Mehrbereichs-Motorenöl, basierend auf mineralischen Grundölen. Das Öl ist bestens für die noch jüngeren Oldtimer, mit Otto- und Dieselmotoren, mit oder ohne Turboaufladung, der 70er und 80er Jahre geeignet.

Ideal für den Ganzjahresbetrieb.

Qualifikation: API-SG/CF

Vorteile

  • Optimierte Kaltstarteigenschaften
  • Geringerer Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Viskositätsbereich ideal für hohe Leistungsanforderungen an den Motor

Oil SAE 20W-50

Oil SAE 20W-50[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 20W-50 ist ein mild legiertes Mehrbereichs-Motorenöl, basierend auf mineralischen Grundölen. Das Öl ist bestens für Fahrzeuge mit Otto- und Dieselmotoren, mit oder ohne Turboaufladung, der 60er und 70er Jahre geeignet.

Qualifikation: API-SF/CD

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringerer Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmirfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Motorenöle Mild legiert

Oil SAE 10

Oil SAE 10[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 10 ist ein mild legiertes Einbereichs-Motorenöl, bestens geeignet für Fahrzeuge mit Otto- und Dieselmotoren älterer Bauart ohne Turboaufladung, mit oder ohne Ölfilter. Das Öl ist ideal für den reinen Winterbetrieb.

Qualifikation: API-SF/CC

Vorteile

  • Hervorragende Kaltstarteigenschaften
  • Schnelle Durchölung aller Motorteile
  • Sofortiger Öldruck verfügbar
  • Geringerer Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Auch als Spülöl verwendbar

Oil SAE 20

Oil SAE 20[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 20 ist ein mild legiertes Einbereichs-Motorenöl, bestens geeignet für Otto- und Dieselmotoren älterer Bauart ohne Turboaufladung, mit oder ohne Ölfilter. Das Öl ist für den Winterbetrieb und für die Temperaturen im Frühling oder Herbst bestens geeignet.

Qualifikation: API-SF/CC

Vorteile

  • Gute Kaltstarteigenschaften
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil vom Kaltstart bis zum Dauerbetrieb

Oil SAE 30

Oil SAE 30[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 30 ist ein mild legiertes Einbereichs-Motorenöl, bestens geeignet für Otto- und Dieselmotoren älterer Bauart ohne Turboaufladung, mit oder ohne Ölfilter. Das Öl ist für den Sommerbetrieb in gemässigten Klimazonen.

Qualifikation: API-SF/CC

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Oil SAE 40

Oil SAE 40[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 40 ist ein mild legiertes Einbereichs-Motorenöl, bestens geeignet für Otto- und Dieselmotoren älterer Bauart ohne Turboaufladung, mit oder ohne Ölfilter. Optimal bei zu geringem Öldruck. Das Öl ist bestens geeignet für den reinen Sommerbetrieb.

Qualifikation: API-SF/CC

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Oil SAE 50

Oil SAE 50[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 50 ist ein mild legiertes Einbereichs-Motorenöl, bestens geeignet für Otto- und Dieselmotoren älterer Bauart ohne Turboaufladung, mit oder ohne Ölfilter. Optimal bei zu geringem Öldruck und bei heissem Öl. Das Öl ist ideal bei hohen Temperaturen im Sommer. Bitte nicht bei Temperaturen unter 10 °C verwenden!

Qualifikation: API-SF/CC

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Motorenöle unlegiert

Oil SAE 30 unlegiert

Oil SAE 30 unlegiert[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 30 unlegiert ist reines säure- und harzfreies Einbereichs-Mineralöl, bestens geeignet für Motoren der 20er und 30er Jahre ohne Ölfilter.

Qualifikation: API-SA

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Oil SAE 40 unlegiert

Oil SAE 40 unlegiert[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 40 unlegiert ist reines säure- und harzfreies Einbereichs-Mineralöl, bestens geeignet für Motoren der 20er und 30er Jahre ohne Ölfilter.

Qualifikation: API-SA

Vorteile

  • Unterstützende Motordichtigkeit
  • Geringen Ölverbrauch
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen

Getriebeöle

Oil SAE 80

Oil SAE 80[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 80 ist ein mild legiertes Einbereichs-Getriebeöl auf Mineralöl-Basis. Das Öl garantiert optimale Tieftemperatur-Eigenschaften sowie ein stabiles Heisslaufverhalten.

Qualifikation: API-GL3

Vorteile

  • Unterstützende Getriebedichtigkeit
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen
  • Sehr gute Buntmetallverträglichkeit

Oil SAE 80

Oil SAE 80[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 80 ist ein mild legiertes Einbereichs-Getriebeöl auf Mineralöl-Basis. Das Öl besitzt gute Kälte-Eigenschaften sowie ein stabiles Heisslaufverhalten.

Qualifikation: API-GL3

Vorteile

  • Unterstützende Getriebedichtigkeit
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen
  • Sehr gute Buntmetallverträglichkeit

Oil SAE 140

Oil SAE 140[Verstecken]

Östol Oldtimer Oil SAE 140 ist ein mild legiertes Einbereichs-Getriebeöl auf Mineralöl-Basis. Das Öl garantiert ein stabiles Heisslaufverhalten und wirkt geräuschdämpfend. Ideal für den Sommerbetrieb geeignet

Qualifikation: API-GL3

Vorteile

  • Unterstützende Getriebedichtigkeit
  • Sehr gute Geräuschdämpfung
  • Materialschonend, auch für Dichtungen und Lacke
  • Sehr gute Dichtungsverträglichkeit
  • Leistungsstabil bei jeder Betriebstemperatur
  • Stabiler Schmierfilm, auch bei heissem Öl und hohen Belastungen
  • Sehr gute Buntmetallverträglichkeit

Fette

Mehrzweckfett LT 190 EP

Mehrzweckfett LT 190 EP[Verstecken]

Das Östol Mehrzweckfett LT 190 EP wird ausschliesslich aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Das Fett besticht durch seine ausserordentliche Beständigkeit gegenüber Wärme, Oxidation, Wasser und hoher Druckbelastung (NLGI Konsistenz-klasse 2). Der Tropfpunkt liegt bei +175 °C und die Gebrauchstemperatur bewegt sich im Bereich von -30 °C bis +120 °C.

Kennzeichnung nach DIN 51502: KP 2 K-30